Frieda von der Burgruine

   

Frieda von der Burgruine https://www.working-dog.com/dogs-details/2910551/Frieda-von-der-Burgruine

Kurzer Abriss zu Frieda:

  • HD +/-, ED -, JLPP frei
  • 62 cm Stockmaß, 42 kg Gewicht
  • Jugendausstellung in Wittenberg, Jugendklasse II – SG
  • Begleithundeprüfung am 14.05.2017
  • ZTP am 31.03.2018
  • IPO1 in 2019
  • Nächster Wurf 2020

Frieda ist unser erster Welpe überhaupt. Wir hatten nach unserer Angsthündin Betty den frechsten und aufgeschlossensten Welpen aus dem Wurf gewünscht. Diesen haben wir auch offensichtlich bekommen. Frieda hat vor nichts Angst und macht sich extrem gut im ZTP-Training. Bei ihr wird es sicherlich nicht an mangelndem Trieb bzw. mangelhaftem Beißen scheitern. Dies macht sie wirklich hervorragend.

Es ist in jedem Fall angedacht, mit ihr in die Leistungszucht gehen.

Frieda ist ein extrem triebiger Hund, der zur Zucht einen etwas geruhsameren Rüden bräuchte. Gewünscht wären Eigenschaften, die einen Sporthund mit guter Knochenstärke hervorbringen könnten. Frieda ist eine Hündin eigentlich mit Optimalmaßen für einen gesunden Hund. Sie wiegt 42 kg, ist 62cm groß, wirkt allerdings dennoch sehr dünn. Eigentlich optimal für die Gesundheit der Gelenke.

Hier ein paar Eindrücke von Frieda: