Über mich

Über meine Erfahrungen mit Hunden habe ich ja bereits auf der Seite Frühere Hunde berichtet. Mein Leben besteht jedoch nicht nur aus der Haltung von Hunden.

Ein ganz großer Bestandteil sind meine drei Töchter und inzwischen meine beiden Enkel. Mit den drei Damen war es nicht immer ganz leicht, doch nun sind sie alle erwachsen und gehen ihre eigenen Wege.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Nordbayern. Nach meinem Abi bin ich dann zum Studium nach Berlin umgezogen. Dieses Studium brach ich jedoch aus finanziellen Gründen während der ersten Schwangerschaft ab. Danach habe ich gejobt und nach dem dritten Kind dann eine Ausbildung zur Kauffrau Grundstücks- und Wohnungswirtschaft absolviert mit anschließender nebenberuflichen Fortbildung zur Immobilienfachwirtin. Doch auch in diesem Beruf arbeite ich nicht mehr. Seit geraumer Zeit bin ich Office-Manager in einem Ingenieurbüro und erledige den kompletten kaufmännischen Part.

Seit einigen Jahren bin ich politisch aktiv und habe seit 2014 ein Kreistagsmandat in unserem Landkreis. Seit geraumer Zeit setze ich mich für die Abschaffung der Rasseliste in Brandenburg ein, hierzu wurde eine Intiative gestartet, die ggf. zu in eine Volksinitiative münden soll.

Daneben gibt es noch weitere Pläne wie z.B. die weitgehende Selbstversorgung aus unserem Garten. In diesem Zusammenhang steht auch der Zwingername vom Ebereschengarten, denn diesen Begriff verwende ich seit langem für die Produkte aus meinem Garten.